Manfred Stephan (Hrsg.)

Sintflut und Geologie

Schritte zu einer biblisch-urgeschichtlichen Geologie


Literatur

2  Theologie, Religionswissenschaft, Philosophie, Psychologie, Geschichte und Archäologie

- A -

Albrecht R (1996)
Pentateuchkritik im Umbruch In: Maier G (Hg.) Israel in Geschichte und Gegenwart. Beiträge zur Geschichte Israels und zum christlich-jüdischen Denken. Wuppertal/Basel, 61-79.
Albrecht R (1997)
Das Ende der neueren Urkundenhypothese. – In: Hahn E, Hille R & Neudorfer H-W (Hg.) Dein Wort ist die Wahrheit. Wuppertal, 133-146.
Albright WF (1959)
Die Bibel im Licht der Altertumsforschung. 2. Aufl. Stuttgart.
Aquino von T (1985)
Summe der Theologie (Summa theologica), Bd. 1. Zusammengefasst, eingeleitet und erläutert von Bernhart J. Kröners Taschenausgabe, Bd. 105. Stuttgart.

- B -

Beasley-Murray G (1968)
Die christliche Taufe. Kassel.
Beck HW (1972)
Weltformel contra Schöpfungsglaube. Zürich.
Beck HW (1979)
Biologie und Weltanschauung. Neuhausen-Stuttgart.
Beck HW (1983)
Genesis. Aktuelles Dokument vom Beginn der Menschheit. Neuhausen-Stuttgart.
Beck HW (1993)
Christlicher Schöpfungsglaube im Kontext heutiger Wissenschaft. Weilheim-Bierbronnen.
Beck HW (1994)
Biblische Universalität und Wissenschaft. 2. Aufl. Weilheim-Bierbronnen.
Beck HW (1999)
Variationen zu einer interdisziplinären Schöpfungskosmologie. Frankfurt/M. etc.
Berger K (1986)
Exegese und Philosophie. – Stuttgarter Bibelstudien, Bd. 123/124. Stuttgart.
Berger K (1995)
Theologiegeschichte des Urchristentums. 2. Aufl. Tübingen/Basel.
Berger K (1995)
Wer war Jesus wirklich? Stuttgart.
Berger K (2002)
Sind die Berichte des Neuen Testaments wahr? Gütersloh.
Berger K (2004)
Jesus. München.
Bettex F (1965)
Das Lied der Schöpfung. Aarburg CH/Stuttgart. 1. Aufl. 1900.
Betz O (1993)
Masora, Masoreten. In: Evangelisches Lexikon für Theologie und Gemeinde, Bd. 2. Wuppertal/Zürich, 1306.
Bottéro J (1991)
Jüdische Schöpfungsmythen. In: Die Schöpfungsmythen. Ägypter, Sumerer, Hurriter, Hethiter, Kanaaniter und Israeliten. 1. Aufl. 1964. Vorwort von Eliade M. Düsseldorf, 183-228.
Bräumer H (1983)
Das erste Buch Mose. 1. Teil, Kap. 1-11. Wuppertaler Studienbibel. Wuppertal.
Bruce FF (1996)
Art. Rahab. In: Das große Bibellexikon, Bd. 5. 1. TB-Aufl. Wuppertal, 1954f.
Buber M (1966)
Moses. 3. Aufl. Heidelberg.

- C -

Celsus (1984)
Gegen die Christen. Aus dem Griechischen von Keim T. Debatte, Bd. 8. München, 47-200.
Chang H-K (2000)
Die Knechtschaft und Befreiung der Schöpfung. Eine exegetische Untersuchung zu Römer 8,19-22. Wuppertal.

- D -

Dacqué E (1928)
Urwelt, Sage und Menschheit. München/Berlin.
Delitzsch F (1879)
Jesaja. Biblischer Commentar (BC). 3. Aufl. Nachdruck Giessen 1984.
Delitzsch F (1887)
Neuer Kommentar über die Genesis. 5. Aufl. Nachdruck Giessen 1999.
Delling G (1970)
Zur Beurteilung des Wunders in der Antike. In: Studien zum Neuen Testament und hellenistischem Judentum. Göttingen, 53-71.
De Vaux R (1968)
Die Patriarchenerzählungen und die Geschichte. Stuttgarter Bibelstudien, Bd. 3. Stuttgart.
Dietrich M (2001)
Das biblische Paradies und der babylonische Tempelgarten. – In: Janowski B & Ego B (Hg.) Das biblische Weltbild und seine altorientalischen Kontexte. – Forschungen zum Alten Testament (FzAT), Bd. 32. Tübingen, 281-323.
Dreytza M, Hilbrands W & Schmid H (2002)
Das Studium des Alten Testaments. Eine Einführung in die Methoden der Exegese. Wuppertal-Gießen.

- E -

Eichrodt W (1964)
Theologie des Alten Testaments, Teil II/III. 5. Aufl. Stuttgart-Göttingen.
Eichrodt W (1968)
Theologie des Alten Testaments, Teil I. 8. Aufl. Stuttgart-Göttingen.
Eichrodt W (1969)
Religionsgeschichte Israels. Dalp-TB 394D. Bern.

- F -

Fischer G (2005)
Jeremia 1-25. Herders Theologischer Kommentar zum Alten Testament (HThKAT). Freiburg/Br. etc.
Frey H (1977)
Das Buch der Anfänge. Die Botschaft des Alten Testaments (BAT), Bd. 1. 8. Aufl. Stuttgart.
Frey H (1965)
Das Buch der Heimsuchung und des Auszugs. Die Botschaft des Alten Testaments (BAT), Bd. 5. Stuttgart.
Frey H (1965)
Der Prophet Amos. Die Botschaft des Alten Testaments (BAT), Bd. 23/1. 2. Aufl. Stuttgart.

- G -

Garelli P & Leibovici M (1997)
Akkadische Schöpfungsmythen. In: Die Schöpfungsmythen. Ägypter, Sumerer, Hurriter, Hethiter, Kanaaniter und Israeliten. 1. Aufl. 1964. Vorwort von Eliade M. Düsseldorf, 119-151.
Glatz W (1994)
Art. Septuaginta. In: Evangelisches Lexikon für Theologie und Gemeinde (ELThG), 3. Wuppertal/Zürich, 1829f.
Goldingay J & Millard AR (1984)
Die Väter Israels. Abraham – Isaak – Jakob in Bibel und Geschichte. – Theologie und Dienst, H. 37. Gießen-Basel.
Goppelt L (1978)
Theologie des Neuen Testaments. Uni-TB 850. 3. Aufl. Göttingen.
Gunkel H (1910)
Genesis. Handkommentar zum Alten Testament (HK). 3. neubearbeitete Aufl. 1910; 7. Aufl. 1966. Göttingen.

- H -

Hafner H (1998)
Das biblische Schöpfungszeugnis und seine grundlegenden Zusammenhänge. In: Gutsche E, Hägele PC & Hafner H (Hg.) Zur Diskussion um Schöpfung und Evolution. Porta-Studien 6. 4. Aufl. Marburg, 313-361.
Hafner H (1998)
Das christliche Zeugnis vom Schöpferwirken Gottes und die Weltbilder neuzeitlicher Wissenschaft. In: Gutsche E, Hägele PC & Hafner H (Hg.) Zur Diskussion um Schöpfung und Evolution. Porta-Studien 6. 4. Aufl. Marburg, 391-458.
Hartwig-Scherer S (1991)
Paläanthropologie und Archäologie des Paläolithikums. In: Scherer S (Hg.) Die Suche nach Eden. Neuhausen-Stuttgart, 55-110.
Hartwig-Scherer S & Scherer S (1991)
Grundlinien einer schöpfungstheoretischen Anthropologie. In: Scherer S (Hg.) Die Suche nach Eden. Neuhausen-Stuttgart, 168-181.
Heidegger M (1967)
Sein und Zeit. 11. Aufl. Tübingen.
Heim K (1975)
Die Wandlung im naturwissenschaftlichen Weltbild. 4. Aufl. Wuppertal. 1. Aufl. Hamburg 1954.
Helferich C (2005)
Geschichte der Philosophie. München.
Hemminger H (2007)
Kreationismus – die bessere Wissenschaft? – Materialdienst der EZW, 5, 163-173.
Hempelmann H (1992)
„Unaufhebbare Subjektivität Gottes“? Wuppertal/Zürich.
Hengel M (1988)
Judentum und Hellenismus. Studien zu ihrer Begegnung unter besonderer Berücksichtigung Palästinas bis zur Mitte des 2. Jh.s v. Chr. – Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament (WUNT), Bd. 10. 3. Aufl. Tübingen.
Hieke T (2003)
Die Genealogien der Genesis. – Herders Biblische Studien (HBS), Bd. 39. Freiburg/Br. etc.
Hilbrands W (2001)
Ein veraltetes Weltbild im biblischen Schöpfungsbericht? – W+W-Disk.-Beitr. 1/01.
Hilbrands W (2004)
Zehn Thesen zum biblischen Schöpfungsbericht (Gen 1,1-2,3) aus exegetischer Sicht. – Jahrbuch für evangelikale Theologie (JETh), 18, 7-25.
Hilbrands W (2006)
Wie lang waren die Schöpfungstage? – W+W-Disk.-Beitr. 3/06.
Hilbrands W (2009)
Der biblische Schöpfungsbericht in Genesis 1. In: „Ich glaube an Gott den Schöpfer…“. – idea-Dokumentation 4/2009. Wetzlar, 4-14.
Hirschberger J (1980)
Geschichte der Philosophie, 2. Teil. 11. Aufl. Freiburg/Br.
Houtman C (1994)
Der Pentateuch. Die Geschichte seiner Erforschung neben einer Auswertung. – Contributions to Biblical Exegesis and Theology, 9. Kampen.

- J -

Jacob B (1934)
Das erste Buch der Tora. Genesis. Berlin. Nachdruck Stuttgart 2000.
Jones HR (1992)
2. Mose (Exodus). In: Guthrie D & Motyer JA (Hg.) Kommentar zur Bibel. Wuppertal-Zürich, 135-165.
Jung CG (1968)
Zugang zum Unbewussten. In: Franz M-L von (Hg.) Der Mensch und seine Symbole. Stuttgart/Hamburg, 18-103 (engl. Originalausgabe London 1964).
Junker R (1994)
Leben durch Sterben? 2. Aufl. Neuhausen-Stuttgart.
Junker R (2001)
Sündenfall und Biologie. 4. Aufl. Holzgerlingen.
Junker R (2002)
Leben – woher? Dillenburg.

- K -

Kant I (1793)
Die Religion innerhalb der Grenzen der bloßen Vernunft. Königsberg. Angeführt nach der Ausgabe von Malter R, Universal-Bibliothek Nr. 1231. Stuttgart 2007.
Keil CF (1861)
Biblischer Kommentar über die Bücher Mose’s. Erster Band: Genesis und Exodus. Biblischer Commentar über das Alte Testament. Leipzig.
Kitchen KA (2008)
Das Alte Testament und der Vordere Orient. Giessen/Basel.
Klement HH (2004)
Mensch und Sünde in der Urgeschichte. In: R Hille & HH Klement (Hg.) Ein Mensch – Was ist das? Wuppertal, 60-88.
Klement HH (1997)
Gott und die Götter im Alten Testament. – Jahrbuch für Evangelikale Theologie (JET), 11, 7-41.
Kline MG (1992)
1. Mose (Genesis). In: Guthrie D & Motyer JA (Hg.) Kommentar zur Bibel. Wuppertal-Zürich, 89-134.
Knieß B (1997/1999)
Schrieb Mose den Pentateuch? Teil I-III. W+W-Disk.-Beitr. 3/97, 1/99, 2/99.
Koorevaar H (2007)
Die Frage der Literaturgattung und der Historizität von Genesis 1-3, Teil I, 14-17.
Kraus H-J (1982)
Geschichte der historisch-kritischen Forschung des Alten Testaments. 3. Aufl. Neukirchen-Vluyn.
Kraus W & Karrer M, in Zusammenarbeit mit Bons E, Brodersen K, Engel H, Fabry H-J, Kreuzer S, Orth W, Rösel M, Utzschneider H, Vieweger D & Walter N (2009)
Septuaginta Deutsch. Stuttgart.
Külling SR (1964)
Zur Datierung der „Genesis-P-Stücke“. Namentlich des Kapitels Genesis XVII. Kampen.
Külling S (1997)
Geschlechtsregister von Adam bis Noah – von Noah bis Abraham. Riehen.

- L -

Lambert M (1997)
Sumerische Schöpfungsmythen. In: Die Schöpfungsmythen. Ägypter, Sumerer, Hurriter, Hethiter, Kanaaniter und Israeliten. 1. Aufl. 1964. Vorwort von Eliade M. Düsseldorf, 101-117.
Lamparter, H (1961)
Das Buch der Psalmen I. Die Botschaft des AT, Bd. 14. 2. Aufl. Stuttgart.
Lamparter, H (1965)
Das Buch der Psalmen II. Die Botschaft des AT, Bd. 15. 2. Aufl. Stuttgart.
Lennox J (2009)
Hat die Wissenschaft Gott begraben? 8. Aufl. Witten.
Luther M (1536-45)
1. Mose 1-25. – Sämtliche Schriften, I. Bd., 1. Teil, Hg. Walch JG. Nachdruck Groß Oesingen 1986.

- M -

Mc Cready Price G (1925)
Naturwissenschaft und Schöpfungslehre. Hamburg etc.
Mayer R (1967)
Einleitung in das Alte Testament, 2. Teil. München.
Michel K-H (1985)
Anfänge der Bibelkritik. Quellentexte aus Orthodoxie und Aufklärung. Wuppertal.
Möller H (1997)
Der Anfang der Bibel. Eine Auslegung zu 1. Mose 1 bis 11. 3. Aufl. Zwickau.

- N -

Newgrosh B (2002)
Neue Überlegungen zur Chronologie des Alten Assyrien. In: Veen, van der P & Zerbst U (Hg.) Biblische Archäologie am Scheideweg? Studium Integrale, Archäologie, 163-178. Holzgerlingen.

- O -

Oates J (1990)
Babylon. Stadt und Reich im Brennpunkt des Alten Orients. Bindlach.
Obenland M (1991)
Archäologie und Urgeschichte der Genesis. In: Scherer S (Hg.) Die Suche nach Eden. Neuhausen-Stuttgart, 136-167.
Oeming M (2009)
„Im Anfang schuf Gott…“ – was bedeutet das? Lesehinweise zu den biblischen Schöpfungstexten im Spannungsfeld von Kreationismus, Darwinismus und Intelligent Design. – In: Audretsch J & Nagorni K (Hg.) Gott als Designer? Theologie und Naturwissenschaft im Gespräch. Herrenalber Forum, Bd. 58, 87-119.
Origenes (1986)
Contra Kelsos. Deutsche Übersetzung Koetschau P; ausgewählt und bearbeitet v. Pichler K. – Schriften der Kirchenväter, Bd. 6. München.

- P -

Pola T (2009)
Die Schöpfung auf den ersten Seiten der Bibel (Gen 1,1-2,25) – Bericht oder Darstellung? – Theologische Beiträge (TheolBeitr), 40, 167-174.
Preuß HD (1991/1992)
Theologie des Alten Testaments, Bd. I/II. Stuttgart.
Procksch O (1913)
Die Genesis. Kommentar zum Alten Testament (KAT), Bd. 1. Leipzig.

- R -

Rabast K (1951)
Die Genesis. Berlin.
Rad G v (1971)
Das theologische Problem des alttestamentlichen Schöpfungsglaubens. – Gesammelte Studien zum AT. Theologische Bücherei (ThB), Bd. 8. 4. Aufl. München, 136-147.
Rad G v (1987)
Das erste Buch Mose. Genesis. Das Alte Testament Deutsch (ATD), Bd. 2/4, 12. Aufl. Göttingen.
Rendtorff R (1996)
Welche Folgerungen hat der Wandel in der Pentateuchforschung für unsere Sicht der Geschichte Israels? In: Maier G (Hg.) Israel in Geschichte und Gegenwart. Beiträge zur Geschichte Israels und zum christlich-jüdischen Denken, 43-59. Wuppertal/Basel.
Riesner R (1988)
Adolf Schlatter und die Geschichte der Judenchristen Jerusalems. – In: Bockmühl K (Hg.) Die Aktualität der Theologie Adolf Schlatters. Gießen, 34-70.
Riessler P (1928)
Altjüdisches Schrifttum außerhalb der Bibel. 6. Aufl. 1988. Freiburg/Heidelberg.
Riem R (1925)
Die Sintflut in Sage und Wissenschaft. – Natur und Bibel in der Harmonie ihrer Offenbarungen, B. 4. Hamburg.
Rösel M (1994)
Übersetzung als Vollendung der Auslegung. Studien zur Genesis-Septuaginta. – Beihefte zur Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft (BZAW), Bd. 223. Berlin/New York.
Rottzoll DU (1998)
Die Schöpfungs- und Fallerzählung in Gen 2f., Teil 2. – Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft (ZAW) 110, 1-15.
Ruppert L (1979)
„Urgeschichte“ oder Urgeschehen? – Münchener Theologische Zeitschrift (MThZ), 30, 19-32.
Ruppert L (1992)
Genesis. 1. Teilbd.: Gen 1,1-11,26. – Forschung zur Bibel (FzB), Bd. 70. Würzburg.

- S -

Scharbert J (2000)
Genesis 1-11. Die neue Echter-Bibel (NEB). Kommentar zum AT. 5. Aufl. Würzburg.
Schedl C (1964)
Alter Orient und Biblische Urgeschichte. – Geschichte des Alten Testaments, Bd. I. Innsbruck etc.
Schnabel EJ (2002)
Urchristliche Mission. Wuppertal.
Schöpfungserzählungen der Alten Welt.
Welt und Umwelt der Bibel, Beilage zu Heft Nr. 2/1996. Stuttgart.
Schüle A (2006)
Der Prolog der hebräischen Bibel. – Abhandlungen zur Theologie des Alten und Neuen Testaments (AThANT), Bd. 86. Zürich.
Schüle A (2009)
Die Urgeschichte (Genesis 1-11). Zürcher Bibelkommentare (ZB) AT 1.1. Zürich.
Schumacher H (1991)
Urknall und Schöpfergott. 2. Aufl. Wuppertal/Zürich.
Schwegler T (1962)
Die biblische Urgeschichte. 2. Aufl. München.
Seebass H (1996)
Genesis I. Urgeschichte (1,1-11,26). Neukirchen-Vluyn.
Seibold K (1993)
Der Prophet Jeremia. Urban-TB, 416. Stuttgart etc.
Soggin JA (1997)
Das Buch Genesis. Darmstadt.
Stadelmann H (2005)
Evangelikales Schriftverständnis. Hammerbrücke.
Staudinger H & Schlüter J (1987)
Die Glaubwürdigkeit der Offenbarung und die Krise der modernen Welt. Stuttgart/Bonn.
Stein A vom (2005)
Creatio. Lychen.
Stephan M (2003)
Warum vertritt Wort und Wissen eine biblische Kurzzeit-Erdgeschichte, aber kein geologisches Sintflut-Modell? – W+W-Disk.-Beitr. 2/03.
Stephan M (2005)
Entgegnung auf einige Aspekte der Kritik an der biblisch-urgeschichtlichen Geologie.
Stephan M (2006)
Das Todesgeschick der Tierwelt – von Adam verschuldet. W+W-Disk.-Beitr. 1/06.
Stephan M (2006)
Die Tierwelt – am Anfang nicht für das Todesgeschick bestimmt, W+W-Disk.-Beitr. 2/06.
Steurer RM (1989)
Das Alte Testament. Interlinearübersetzung Hebräisch-Deutsch und Transkription des hebräischen Grundtextes nach der Biblia Hebraica Stuttgartensia, 1986. Bd. 1. Neuhausen-Stuttgart.
Strobel A (1987)
Weltenjahr, große Konjunktion und Messiasstern. Ein themageschichtlicher Überblick. In: Haase W & Temporini H (Hg.) Aufstieg und Niedergang der Römischen Welt (ANRW), II, 20.2. Berlin/New York, 988-1187.

- T-

Taylor C (2009)
Ein säkulares Zeitalter. Frankfurt/M.

- V -

Veen, van der P & Zerbst U (2000)
„...wie Nimrod, ein gewaltiger Jäger vor dem Herrn!“ – Studium Integrale Journal, 7, 75-80.

- W -

Welker M (1991)
Die Einheitlichkeit der Sintfluterzählung. – Jahrbuch für evangelikale Theologie, 5, 7-36.
Wenzl A (1947)
Philosophie der Freiheit I. Metaphysik. München-Pasing.
Wenzl A (1951)
Unsterblichkeit. Ihre metaphysische und anthropologische Bedeutung. – Sammlung Dalp, Bd. 77. München.
Wenzl A (1956)
Metaphysik als Weg von den Grenzen der Wissenschaft an die Grenzen der Religion. 2. Aufl. Graz.
Westermann C (1967)
Der Mensch im Urgeschehen. – Kerygma und Dogma, 13(4), 231-246.
Westermann C (1972)
Genesis 1-11. – Erträge der Forschung (EdF), Bd. 7. 5. unveränderte Aufl. 1993. Darmstadt.
Westermann C (1974)
Genesis 1-11. Biblischer Kommentar – Altes Testament (BK AT I/1). 4. Aufl. 1999. Neukirchen-Vluyn.
Westermann C (2004)
Art. ādām Mensch. – Theologisches Handwörterbuch zum Alten Testament (THAT), Bd. I. 6. Aufl., 41-57. Gütersloh.
Westermann C (2004)
Art. tehōm Flut. – Theologisches Handwörterbuch zum Alten Testament (THAT), Bd. II. 6. Aufl., 1026-1031. Gütersloh.
Wiskin R (1999)
Die Bibel und das Alter der Erde. Neuhausen-Stuttgart.
Witte M (1998)
Die biblische Urgeschichte. – Beihefte zur Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft (BZAW), Bd. 265. Berlin – New York.
Wolff HW (1973)
Anthropologie des Alten Testaments. München.
Würthwein E (1988)
Der Text des Alten Testaments. Eine Einführung in die Biblia Hebraica. 5. Aufl. Stuttgart.

- Z -

Zenger E, Fabry H-J, Braulik G, Hentschel G, Steins G, Engel H, Schwienhorst-Schönberger L, Schroer S, Marböck J, Jüngling H-W, Backhaus F-J, Meyer I, Hossfeld F-L & Niehr H (2006)
Einleitung in das Alte Testament. 6. Aufl. Stuttgart.
Zimmerli W (1967)
1. Mose 1-11. Urgeschichte. Zürcher Bibelkommentare, Altes Testament (ZBK AT), Bd. 1.1. 4. Aufl. Zürich 1984.
Zimmerli W (1972)
Grundriß der alttestamentlichen Theologie. – Theologische Wissenschaft, Bd. 3. Stuttgart etc.

Ausdruck der Seite: http://sintflut-und-geologie.info/s.php?ug=literatur/teil2
Ausdruck: 30.03.2020 - 19:14
Copyright © Studiengemeinschaft Wort und Wissen e.V. (www.wort-und-wissen.de) 1995 - 2020

Bestellung unter: http://www.wort-und-wissen.de/buecher/geo/sintflut.html